Frühförderung durch Rhythmik

Musik, Bewegung Sprache und ihre individuellen Ausdrucksmöglichkeiten wecken bei Kinder immer wieder Neugier, Freude und Kreativität.

Rhythmikimpulse zeigen, wie Kinder im Alter von 4 - 8 Jahren spielerisch lernen. Lieder, Geschichten, Experimentieren mit Materialien und Improvisieren mit Instrumenten geben dem pädagogischen Arbeitsalltag neuen Schwung und füllen den Methodenkoffer.

 

Aus der Publikation "Frühförderung durch Rhythmik" der Autorinnen Monika Mayr und Johanna Farwick zum Hagen (Reichert Verlag 2021) werden in diesem Seminar theoretische Grundlagen der Rhythmik und beeindruckende Ergebnisse der empirischen Forschung vorgestellt.

 

Dozentin: Monika Mayr


Frühförderung durch Rhythmik

 

02. Februar 2022

10 - 16 Uhr

Landesmusikakademie NRW, Heek-Nienborg

 

Anmeldung & Information

Vera Lammers

02568 934733

lammers(at)bw-rhythmik.de

 

Die Teilnahmegebühr beinhaltet ein Mittagessen!

Bitte geben Sie im Bestellvorgang noch an, ob Sie vegetarisch, vegan oder Normalkost wünschen.

 

 

85,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit