Das macht das Leben bunt

Kinder und Senioren im gemeinsamen Musizieren

Musik ist wie kein anderes Medium prädestiniert dafür die Brücke zu schlagen zwischen Alt und Jung und die Rhythmik bietet dafür ein ideales methodisch-didaktisches Repertoire.

 

Wie kann es gelingen, Kinder und ältere Menschen in musikalischen Kontakt zu bringen?

 

Der Workshop bietet praktische Anregungen zum intergenerativen Musizieren:

  • Singen und Gestalten von Liedern
  • Anregung zur Improvisation mit Stimme und Instrument
  • Nonverbale Kommunikation durch rhythmische Impulse
  • Impulse zu Merkfähigkeit
  • Übungen zur sozialen Wahrnehmung

Dozentin: Erika Mzyk


Das macht das Leben bunt

08. Oktober 2020

10 - 16 Uhr

Landesmusikakademie NRW, Heek-Nienborg

 

Anmeldung & Information

Vera Lammers

lammers(at)bw-rhythmik.de

 

Die Teilnahmegebühr beinhaltet ein Mittagessen!

Bitte geben Sie im Bestellvorgang noch an, ob Sie vegetarisch oder Normalkost wünschen.

Bei gleichzeitiger Buchung von 3 Tagesfortbildungen, die über unsere Homepage buchbar sind, reduziert sich der Gesamtbetrag um 20€.

 

85,00 €