Jubiläumswoche für Rhythmikbegeisterte

In diesem Jahr erwartet Rhythmikbegeisterte und Interessierte eine Sommerwoche der ganz besonderen Art.

 

Dem Sommerkurs mit den Dozent:innen Julia Schulenburg und Sophia Waldvogel folgt ab Ende der Woche ein Programm zum 40-jährigen Jubiläum des BWR mit Festakt, Beiträgen und Workshops. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern, Aktiven und Ehemaligen, die der Rhythmik verbunden sind, wollen wir das Jubiläum feiern, uns bewegen, musizieren, rhythmisieren und natürlich plaudern.

 


Themen & Team Sommerkurs

Sophia Waldvogel - Gastdozentin

Rhythmik als Performance-Kunst?

 

In der Performance-Kunst richtet sich der Fokus auf die Handlungen der Performer*innen. Die Körperlichkeit und die Interaktionen der Künstler*innen im Raum, mit Objekten oder mit dem Publikum werden zum Kunstwerk. Mit szenischen Mitteln wie Wiederholungen, Übertreibungen, Verfremdung oder Abstraktion werden gesellschaftliche Normen, die sozialen Dimensionen des Körpers und der Sprache sichtbar und hinterfragbar. Inwiefern helfen uns Konzepte aus der Performance-Kunst, die Parameter Raum, Zeit, Kraft und Form neu auszuloten? Und wie können aus rhythmischen Gestaltungen Performances entstehen?

 

Ausgehend vom persönlichen Erleben künstlerischer Situationen und dem Experimentieren mit szenischen Mitteln werden wir eigene Performance-Ideen entwickeln und erproben. Ein Vortrag gibt zudem Einblicke in ein preisgekröntes Projekt mit von MS-betroffenen Frauen.


 

BGGNNG

 

Mutig wagt sich am Morgen ein Fuß unter der Bettdecke hervor und findet Stabilität im Boden. Beim morgendlichen Kaffee ein erstes Gespräch. Währenddessen umschließen die Finger die Tasse, die auf ihrer Untertasse ruht. Über den Tag verteilt finden unendlich viele Begegnungen statt …mit Körper(n)…mit Raum…mit

 

Unterschieden…mit Klängen…mit mir… Wie geht da eigentlich Alleinsein?!

 

Im Workshop loten wir die Pole von Begegnung in Musik, Bewegung und Sprache aus. Dafür verbinden wir Unbekanntes mit Bekanntem und lassen Neues aus Vertrautem entstehen. Alle Impulse sind für die künstlerische Tätigkeit im pädagogischen Kontext mit verschiedenen Altersgruppen mit und ohne inklusiven Hintergrund einsetzbar.

 


40 Jahre Bildungswerk Rhythmik e.V.

 

Das wollen wir gemeinsam mit Ehemaligen, Neulingen und Interessierten feiern!

Der genaue Ablauf wird noch bekannt gegeben. Soviel sei aber schon verraten: Es wird sich bewegt, musiziert, gelauscht, rhythmisiert und natürlich geplaudert.

 

Lasst die Korken knallen!

 


Die Woche findet in der Landesmusikakademie NRW statt. Es besteht nur eine begrenzte Anzahl an Betten/ Zimmern zur Verfügung. Das Prinzip der Anmeldungsreihenfolge wird hier ein wesentlicher Bestandteil sein. Wer ganz sicher gehen will überweist direkt die erforderliche Kursgebühr auf das Konto des Bildungswerks Rhythmik e.V..



Buchungsoptionen

 

Sommerkurs 

4. - 6. Juli 2022 - 250 € / 225 € für Mitglieder des BWR

 

Jubiläumstage

7. - 9. Juli 2022 - 200 € / 175 € für Mitglieder des BWR

 

Kombipaket Sommerwoche

4. - 9. Juli 2022 - 425 € / 375 € für Mitglieder des BWR

 

nur der Festakt - 50 € / 40 € für Mitglieder des BWR

 

Die Kosten für Unterbringung und Verpflegung werden bei Anreise in der Akademie gezahlt. Es besteht eine begrenzte Anzahl von Einzelzimmern zur Verfügung. Es gilt die aktuelle Preisstaffelung der Akademie.

 

Die Anmeldung wird erst mit Überweisung der Kursgebühr gültig!

Die Reihenfolge der Anmeldung ist maßgeblich!

 

Anmeldeschluss: 15. Mai 2022


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Anmeldung und Informationen

Vera Lammers

Telefon 02568 / 93 47 33

lammers(at)bw-rhythmik.de